Zürich 2017

Vom 7. bis 9. Juli 2017 findet der Deutschschweizer Weltjugendtag in der Pfarrei Liebfrauen mitten in Zürich statt. Bist du auch dabei?



Die Stadt Zürich ist mit 390'000 Einwohner die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons und dazu auch die grösste Stadt der Schweiz und berühmt auf der ganzen Welt. Zum ersten Mal findet der Deutschschweizer Weltjugendtag in dieser Grossstadt und zudem mitten im Sommer statt. Die Pfarrei Liebfrauen bietet als Gastgeberin ein geniales Gelände rund um die Kirche, auf dem ein einzigartiges Festival entstehen wird. Im kommenden Juli erwartet uns Zürich mit Highlights, die noch lange in Erinnerung bleiben werden!



Die Vorbereitungen auf das Treffen laufen auf Hochtouren. Das Organisationsteam steht unter der Leitung von Rahel Kölbener aus St. Gallen. Die Lokalitäten sind ebenfalls fixiert. Die Pfarrkirche Liebfrauen wird eine zentrale Rolle spielen, ausserdem werden im Pfarreizentrum, so wie auch in der nah gelegenen Schule Sumatra wesentliche Programmpunkte stattfinden. Rings um die Pfarrkirche wird ein Sommer-Festival errichtet, nahe gelegenen, zwei Bühnen, einem Designer-Dörfli, einer Bar und vielem mehr!



Zu Gast wird Father Agustino Torres aus New York sein. Er wird uns über das ganze Wochenende mit seinen kreativen und humorvollen, aber auch geistreichen Impulsen begleiten!