Neuigkeiten
Was ist der WJT?
23. WYD SYD 08
Nachrichten
Botschaft
Gebet
Logo
Song
Patrone
Zeugnisse
Downloads
Vorbereitungsteam
Vergangene WJTs
DownUnder: Review
Sydney online
Vorbereitung
Partner
Ihre Unterstützung
Medien
Kontakt





 
 

Informationen zu den WJTs


 

[ print ]

 

Was ist der Weltjugendtag?

Spass, Besinnung, Musik, Gebet, Tanz, Austausch und Gottesdienst sind Merkmale eines Weltjugendtages. Hunderte von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der Deutschschweiz versammeln sich jährlich zu diesem Treffen. So pilgerten sie im August 2005 gemeinsam nach Köln, um mit hunderttausenden von jungen Menschen aus der ganzen Welt den Glauben neu zu entdecken und zu vertiefen.

Das letzte internationale Treffen hat im Juli 2008 in Sydney (Australien) stattgefunden. Im 2011 wird das Treffen in Madrid (Spanien) durchgeführt.

Seit 2003 findet in jedem Zwischenjahr ein Weltjugendtag auf Ebene der Deutschschweiz statt.

Papst Johannes Paul II. hat den Weltjugendtag 1986 ins Leben gerufen. Er wird von Papst Benedikt XVI. weitergeführt.

Wer ist eingeladen?

Junge, am Glauben interessierte Menschen im Alter von 16 bis 35 Jahren.

Die Organisation in der Deutschschweiz

In der Deutschschweiz wurde eine Arbeitsgemeinschaft Weltjugendtag (ARGE WJT) gegründet, die im Auftrag der Schweizer Bischofskonferenz (SBK) arbeitet. Die SBK ist durch den Jugendbischof Denis Theurillat vertreten.

Die ARGE WJT ist ein Verein, der für die Vorbereitungen der verschiedenen Weltjugendtagen Projektteams zusammenstellt.

 
 

[ top ]   [ print ]



Unser Gold-Partner: