Allgemein    WJT 2005    WJT Kreuz    WJT 2003    WJT 2002    
 
 

19. WJT 04
Botschaft
Logo
Bericht
Fotos
Wer lädt ein?
Medien

Druckversion

 

Wer lädt ein?

Alle zwei, drei Jahre findet in einer Weltstadt ein internationales Weltjugendtreffen statt, zu dem jeweils hunderttausende junge Menschen strömen. Papst Johannes Paul II. lädt zu diesen Treffen ein. Das letzte Mal fand ein solches Treffen im 2002 in Toronto statt. Im 2005 wird dieses Glaubensfest in Köln gefeiert. 

In den Jahren zwischen den grossen Weltjugendtagen, wird weltweit dieser Tag am Palmsonntag in den Diözesen gefeiert. 

Aufgrund des ersten Katholischen Jugendtreffen vom 05./06. Juni 04 wurde der 19. Weltjugendtag auf das Christkönigs-Wochenende im November verlegt. 

Ein Team von jungen Erwachsenen bereitet im Auftrag der Schweizer Bischofskonferenz (SBK) mit Jugendbischof Denis Theurillat den 19. Weltjugendtag 2004 in Baldegg vor. 

Das Team vertritt die Schweizer Bischofskonferenz, Orden, Pfarreien und Bewegungen.